Die besondere Immobilie – Fachwerkhaus mit großem Grundstück im Oderbruch, MOL

Wir teilen Ihnen vertraulich mit, dass wir für das nachstehend beschriebene Objekt alleinbeauftragt sind, einen Käufer nachzuweisen bzw. zu vermitteln. Alle Angaben nach Auskunft des Eigentümers.

Neulewein(6 1)
Neulewin(6 26)
Neulewin(6 25)
Neulewin(6 24)
Neulewin(6 23)
Neulewin(6 22)
Neulewin(6 21)
16259 Neulewin, MOL

Fachwerkhaus mit Teilkeller, 2 Nebengebäuden und Grundstück

Objektnummer: 6/2022

Grundstücksgröße: 6265 m²
Wohnfläche: 120 m²
Zimmer: 6

Kaufpreis: 220.000,00 EUR


Beschreibung

Bei dem Verkaufsobjekt handelt es sich um ein ca. 1801 errichtetes kleinbäuerliches Fachwerkhaus mit Satteldach und Teilkeller, welches über eine Wohnfläche von ca. 120 m² verfügt. Diese verteilt sich im EG auf Flur, 2 Windfänge, 5 Räume, Küche und Bad mit Dusche. Das DG erreicht man über eine Holztreppe. Hier befinden sich Flur/Empore, 1 Zimmer sowie nicht ausgebauter Wohnraum. Der Spitzboden ist über eine Holztreppe zu erreichen und ist nicht ausgebaut.
Der Teilkeller ist über eine Klappe und Stiege erreichbar und besteht aus einem Raum.
Eine zentrale Heizung ist nicht installiert; gegenwärtig wird das Wohnzimmer und die Küche sowie das Schlafzimmer im OG über Ofenheizung beheizt.
Die Warmwasseraufbereitung im Bad erfolgt mittels Elektroboiler.
Das Wohnhaus wurde in den Jahren 1997 – 2007 instandgesetzt. So u.a. der Elektroanschluß, Was-serleitungen, Abwassersammelgrube, Sanitär/Bad/Fliesen, Dachstabilisierung und Neueindeckung mit gebrauchten Dachziegeln, Einbau neuer Fenster aus Altbeständen, Auswechslung Grundbalken sowie weiterer Innenausbau.
Es besteht aber weiterhin  größerer Sanierungsbedarf für eine zeitgemäße Nutzung.
Zum Grundstück gehören noch 2 weitere Gebäude im Fachwerkstil und runden das Ensemble ab.
Die Hoffläche/Baulandfläche beträgt ca. 1 650 m² und grenzt an die ca. 4 615 m² große Ackerflä-che.
Die Substanz der Immobilie bietet somit beste Voraussetzungen für eine ländliche Lebensweise mit Werkstatt, Stall und Bewirtschaftungsfläche für Tierhaltung und Selbstversorgung.
Der besondere Charme und die Einzigartigkeit der Immobilie gehen von den Fachwerkgebäuden aus und durch seine Größe und Lage bietet es beste Möglichkeiten für Freizeit und Erholung in einem ländlichen ruhigen Wohnumfeld.
Eine Objektübernahme wäre kurzfristig möglich.

Lage

Neulewin ist eine amtsangehörige Gemeinde (Amt Barnim-Oderbruch) im Landkreis Märkisch Oderland und hat mit seinen 3 Ortsteilen ca. 900 Einwohner. Der Ort ist über die Landstraße L34 (Güstebieser Loose – Gottesgabe) mit Anschluß an die B167 zu erreichen. Wriezen liegt ca. 12 km östlich und Bad Freienwalde ca. 22 km nordwestlich von Neulewin entfernt. Zum polnischen Nach-barn besteht eine Fährverbindung über die Oder; Zugverbindung im nahen Wriezen.
Versorgungs- und Dienstleistungseinrichtungen sind in Neutrebbin oder den nahen Städten vorhan-den.
Das Verkaufsobjekt befindet sich in mittlerer Ortslage.

Erschließung

Elektro, Wasser, Abwassersammelgrube, Telefon, Gasanschluß nicht vorhanden

Energieausweis

wird vom Verkäufer beantragt

Besichtigung

Interessenten wenden sich bitte ausschließlich an unser Büro in Frankfurt (Oder).
Tel. 0335 6857148 bzw. 0172 3037258 oder per E-Mail info@family-haus-immobilien.de

Weitere Bildansichten

Neulewin(6 20)
Neulewin(6 19)
Neulewin(6 17)
Neulewin(6 16)
Neulewin(6 8)
Neulewein(6 1)
Neulewin(6 2)
Neulewin(6 3)
Neulewin(6 4)
Neulewin(6 5)
Neulewin(6 6)
Neulewin(6 7)
Neulewin(6 9)
Neulewin(6 10)
Neulewin(6 11)
Neulewin(6 12)
Neulewin(6 13)
Neulewin(6 14)
Neulewin(6 15)

Sagen Ihnen unsere angebotenen Objekte zu, vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin. Gern nehmen wir Ihre Preisangebote entgegen, um mit dem Verkäufer verhandeln zu können. Sagen Ihnen die Objekte nicht zu, würden wir uns ebenfalls über Ihre Nachricht freuen. Teilen Sie uns dann bitte Ihre Wunschvorstellungen mit, damit wir Ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten ein geeignetes Objekt anbieten können. Alle Angebote sind freibleibend, Irrtum, Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Nach den neuen gesetzlichen Vorschriften (§656 c BGB) beträgt die Vermittlungsgebühr 3 % des Kaufpreises zzgl. gesetzlicher MwSt., die vom Käufer zu tragen ist.
Die Provision ist verdient, fällig und zu zahlen an die Firma Family Haus GbR bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages. Vorkenntnis ist mit Nachweis geltend zu machen, ansonsten besteht Provisionsanspruch in vollem Umfang. Weitergabe vom Makler nachgewiesener Objekte an Dritte verpflichtet zum Schadenersatz in Höhe der entgangenen Provision, wenn der Dritte das Objekt erwirbt. Gern sind wir bereit, Sie in Finanzierungsfragen zu unterstützen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK